So findet ihr den richtigen Parkplatz

Nur die Bands, haben die Erlaubnis mit ihrem Auto bis an das Gelände vorzufahren, um für ihren Gig die Sachen aus- und einzuladen. Für alle anderen Fahrzeuge ist die Zufahrt Tabu! Der Weg muss unbedingt für Rettungsdienste und die Polizei frei bleiben!


Wir haben zwei Parkflächen, eine für die Bands und eine für Besucher.



1. Besucher

Parkt bitte in der Landstraße, sie verläuft parallel zu der Bundesstraße 203. Auf unserer Übersicht rot markiert. Von hier habt ihr gerade mal 100 – 200 Meter Fußweg bis zum Zeltplatz. Bullis, Camper und Wohnwagen haben hier auch die Möglichkeit auf die Campingfläche zu fahren. Bitte bleibt in den dafür abgesperrten Bereichen.
Google Maps

2. Bands
Nutzt bitte den hinteren Teil vom Parkplatz, den der sich vor dem Whiskey Museum befindet. Die Fläche ist in unserer Übersicht rot/gelb markiert. Der Übrige Platz muss unbedingt freigehalten werden für die Kunden von Fischmeister Bening. Wenn der uns zugewiesene Platz voll sein sollte, dann weicht bitte auf die Besucher Parkfläche aus.
Google Maps

Facebooktwittermail

2 thoughts on “So findet ihr den richtigen Parkplatz

  1. Hi, ist es möglich, mit einem Tagesticket von Freitag auf Samstag bei euch im Bulli zu übernachten, damit ich auch etwas trinken kann? Leider habe ich Samstag keine Zeit, so dass ich mir die Bands an dem Tag nicht anschauen kann.

    1. Die Tickets sind aktuell so gemeint, dass nur Besucher mit einem Wochenendticket auch auf dem Gelände Zelten/Campen dürfen.
      Dies aus dem Grund der Planbarkeit. Da wir dieses Jahr etwas mehr Platz zur Verfügung haben wird es wohl kein Problem sein.
      Du hast also das OK von mir.
      Wir würden uns natürlich freuen wenn du nächstes Jahr auch beide Tage da bleiben könntest 😉
      Erstmal wünsche ich dir aber viel Spaß dieses Jahr. Bis in ein paar Tagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.