Orangepeeler

Orangenschale ist zu dick für den Sparschäler, das leuchtet ein.Trotzdem muss man kein Vitaminverweigerer sein, um sich keinen Orangenschäler zuzulegen. Warum? Ein Kartoffelmesser tut es doch auch!

Warum ist überhaupt das Stichwort, wenn es um ORANGEPEELER geht. Warum nennen Mr. Roomman, Ciao Marco und Little Toe ihre Band ORANGEPEELER? Warum landen bei den Münsteranern Acid Jazz, Grunge, Drum‘n‘Bass, Funk undWave im Smoothie-Mixer?

Nix genaues weiß man nicht, aber ORANGPEELER pellen sich ganz offensichtlich ein Ei auf Genres. Zwei Scheiben hat das Trio bisher veröffentlicht, die EP „Superwoofer“ und das Album „A Twist of Fake“. Warum klingt ORANGEPEELERs wilder Fusion-Rock, dieser Disco-Unfall zwischen frühen MARILLION, den schrägeren Sachen von QUEENS OF THE STONE AGE und dem Weirdo-Rock von WEEN eigentlich auch noch so unglaublich mühelos und zielsicher?

Am Besten fragt ihr sie das selbst. Auf dem Woodbunge 2019.
Willkommen, ORANGEPEELER!

https://www.facebook.com/OrangepeelerBand

Facebooktwittergoogle_plusmail